Willkommen in Werder
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Dr. Natascha Hess steht mit Ihren Kenntnissen in Allgemeinmedizin, Innerre Medizin und Kardiologie bei zahlreichen gusundheitlichen Problemen zur Seite.

03327/4372580 03327-4372580 033274372580
Kardiologie Werder
Dr. Natascha Hess
Adresse:Plantagenplatz 1, 14542 Werder
Telefon:0 33 27/4 37 25 80
E-Mail:praxis@DrNH.de
Website:www.kardiologie-werder.de
Öffnungszeiten:Di., Mi. 15-18 Uhr
Fr. 8-12 Uhr
nach Vereinbarung

Kardiologie mit Herz in Werder

Stand: Juni 2018

Herz- und Kreislaufprobleme können jeden betreffen. Frühzeitig zu reagieren ist immens wichtig.

Mit Dr. Natascha Hess kann man in Werder auf eine erfahrene und engagierte Fachärztin für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Kardiologie zurückgreifen.
Sie behandelt in ihrer Privatpraxis in ihrem Wohnort Werder und in der kassenärztlichen Praxis in Berlin-Charlottenburg.

Schnelle Termine
Sie bietet gesetzlich Versicherten in Werder wegen Zulassungsbeschränkung ein Erstgespräch als Selbstzahler in der Praxis im Heimatort an. „Im Bedarfsfall kann eine zeitnahe Weiterbehandlung in der Praxis in Berlin-Charlottenburg, dann mit Versichertenkarte erfolgen“, erläutert sie. Selbstzahler und privat Versicherte schätzen bei ihr in der Baumblütenstadt die stressfreie Atmosphäre, die individuelle Zuwendung und die kurzfristigen Termine. Häufige Anzeichen von Herzproblemen sind Brustschmerzen oder -enge, Luftnot, hoher Puls oder Blutdruck sowie das Gefühl von Herzrasen. „Dies sollte man ernst nehmen, um keinen Schlaganfall zu riskieren“, rät die Medizinerin.

Diagnostik bei Herzschwäche
Zur Diagnose kann sie auf moderne Möglichkeiten zurückgreifen. Dazu gehören Herzultraschall im Ruhezustand und unter Belastung, Belastungs- und Langzeit-EKG, 24-Stunden-Blutdruckmessung und Kardiologisches CheckUp. Herzprobleme können übrigens durchaus sogar bei Jüngeren auftreten: „Nach Infekten sollte man bereits auf die kleinsten Anzeichen achten, um die zwar seltene aber durch­aus gefährliche Herzmuskelentzündung frühzeitig zu erkennen“, gibt sie Einblick.