Willkommen in Werder
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Gabriele Kruschke und Guido Bauch bieten mit „Plötziner Erden“ Steine, Kompost und Erden sowie individuell zusammengestellte Betonmischungen.

033207/71313 033207-71313 03320771313
Plötziner Erden GmbH
Gabriele Kruschke, Guido Bauch
Adresse:Am Erdeplatz 1, 14542 Werder OT Plötzin
Telefon:03 32 07/7 13 13
Website:www.ploetzinererden.de
Öffnungszeiten:Mo.-Fr. 6.30-18 Uhr
Sa. 7-14 Uhr

Neue Wege für Straßen und Wege

Stand: Juni 2019

Natursteinschotter löst als Befestigungsmaterial für Wege und Flächen Beton­recycling immer mehr ab. Darauf hat sich der Fachbetrieb „Plötziner Erden GmbH“ eingestellt.

Das Team um Gabriele Kruschke und Guido Bauch hat diesen Schotter neu ins Angebot aufgenommen.
Auf dem Erdeplatz in Plötzin findet man zudem eine große Auswahl an langlebigen Granitsteinen. Sie eignen sich ebenfalls ideal für Wege und Zufahrten. Man kann kleinere Mengen gleich mitnehmen oder größere Kontigente anliefern lassen.

Granit in vielen Farbnuancen
Dabei hat man die Auswahl unter Granitsteinen in diversen attraktiven Farbschattierungen. So können rötliche Varianten überraschend individuelle Eindrücke hervor­rufen. Das Plötziner Unternehmen ist wichtiger Materiallieferant für Bauherren, Haus- und Grundstücks­besitzer. Auf seinem weiträumigen Gelände lagern Erden, Steine, Kiese, Sand, Splitt, Feldsteine und wie gewohnt Beton-Recycling.

Die richtige Betonmischung
Eine Betonmischanlage ermöglicht die Zusammen­setzung exakt nach Bedarf und Anforderung.
Das Team um Gabriele Kruschke berät gern, welche Mischung für das jeweilige Vorhaben optimal ist. Beton C20/25 mit höherem Zementanteil ist beispielsweise universell einsetzbar.
Das bestellte Material wird pünktlich zum Wunschtermin geliefert.

Gartenabfälle abzugeben
Laub, Gras und andere Gartenabfälle werden bei der „Plötziner Erden GmbH“ gerne angenommen. Dafür stehen „BigBags“ zur Verfügung, für die es auf Wunsch einen Abholservice gibt.
Im Gegenzug bietet das Unternehmen Kompost sowie Erden für die unterschiedlichsten Zwecke.
Viel gefragt ist die Spezial­mischung „Plötziner Gehölzsubstrat“. Oberböden mit Kompost, Rindenmulch, Lehm- oder Füllböden sind ebenfalls erhältlich. Zudem werden Aushub mit geringen Fremdanteilen, Bauschutt, schuttdurchsetzter Bodenaushub, Betonbruch, Gas- oder Stahlbeton angenommen.